Pferdekoppel Torte mit Tieren

Ich durfte mal wieder eine Kindertorte machen. Die Tiere und der Tortentopper wurden mir zur Verfügung gestellt. Es hat mir viel Freude gemacht, diese Torte herzustellen und Laura hat sich sehr gefreut. Weniger ist manchmal mehr!

Unter dem Fondant verbirgt sich eine gluten-und laktosefreie Schwarzwälderkirsch-Torte (natürlich ohne Kirschwasser :-))

Torte zur goldenen Hochzeit

Eine Torte, die mich ziemlich an meine Grenzen gebracht hat. Die Torte sollte mit Sahne eingestrichen werden und Dekoteile aus Fondant bekommen.

Wie ich das Herz fondanttauglich bekomme, dazu hatte ich gleich eine Idee: Aus weißer Schokolade habe ich eine Schicht gegossen, und mit dem Herzausstecher die Form ausgestochen. Darauf fand das Fondantherz seinen Platz.

Viel schwieriger war die Entscheidung, wie ich die Rosen auf der Schokolade anbringen kann. Letztendlich habe ich aus der Schokolade einen kleinen Streifen gegossen und darin mit Zahnstochern die Löcher eingestochen, in die ich später die Rosen platzieren wollte. Wenn man genau hinsieht, kann man die Schokolade noch erkennen, denn der Streifen brach, als ich ihn zu schmal gemacht hatte. Diese Breite war der mögliche Kompromiss. Nach dem Anbringen der grünen Blätter, fiel die überstehende Schokolade dann nicht mehr so ins Auge und ich war zufrieden.

Bürotorte

Diese Aufgabe war sehr reizvoll für mich. Die Vorgaben dazu waren, dass Alexander zu seinem 25. Geburtstag einen Zitronenkuchen mit Fondant bekommen sollte. In der Gestaltung hatte ich freie Hand, es sollte sich seine Arbeit (in einer Steuerberaterfirma), Utensilien auf dem Schreibtisch und eine entspannte Figur zu sehen sein. Dazu entstand dann dieser Kuchen. Der Bleistift war leider von der Größe nicht passend, ich hätte zuerst die Figur herstellen sollen und die anderen Dinge entsprechend anpassen. Es fiel aber nicht wirklich ins Gewicht, die Lacher waren gewiss.

Die Tastatur und das Foto auf dem Bildschirm waren auf Papier ausgedruckt und nicht essbar!

süße Ideen zur Weihnachtenszeit

 

In diesem Jahr fanden die Mohn-Marzipan-Torten großen Zuspruch. In der Adventszeit nutzte ich die Gelegenheit, mit der Deko zu experimentieren. So entstand immer mal wieder eine andere Deko. Außerdem habe ich Cake Pops und kleine Tannenbäumchen hergestellt, um die Menschen zu beschenken, mit denen ich das Jahr über zu tun habe.  Eine Apfel-Sahne-Torte, die ich weihnachtlich verziert habe, ist ebenfalls angehängt!

Weihnachtskekse

Die meisten Kekse zum Advent bzw. zum Weihnachtsfest sind fertig und ein Teil ist schon bei den Menschen angekommen, die damit beschenkt werden sollten.

Auch in diesem Jahr gibt es Schokosterne, Florentiner, Nougatherzen, Spritzgebäck, Engelsaugen, Zimtsterne, italienische Mandelkekse, Spitzbuben, Linzerschnitten, Schoko-Nuss Bögen, Vanillekipferl und natürlich Buttergebäck, das ich mit Royal Icing etwas aufgepimt habe. Sie bringen etwas Farbe auf den Teller.

Heute habe ich noch Nussecken gebacken und der Teig für die Walnuss-Kekse ruht im Kühlschrank vor der Weiterverarbeitung. Ich hoffe ich habe dann alle Wünsche meiner Kunden, Freunden und Familienmitgliedern erfüllt!

Wer noch etwas braucht, gerne schnell melden. Noch sind welche zu haben!!!

Schultütentorten

 

 

Schultütentorten nach den Wünschen der neuen 1. Klässler. Die rechte Torte war etwas größer (breiter) als die linke.

Schultütentorte mit Pinguin

Die erste Schultüten-Torte für dieses Jahr.
Da Theo Pinguine sehr gerne mag, sollte seine Schultüte dieses Motiv aufnehmen.
Unter dem Fondant vergibt sich ein Wiener Boden mit Erdbeersahne-Füllung. Hoffentlich freute sich Theo darüber 😁

kleine Hochzeitstorte in Herzform

Eine kleine Hochzeitstorte für Anke und Dieter, zu deren Gartenparty wir anlässlich dieses besonderen Anlasses eingeladen worden sind.

Es handelt sich dabei um eine Himbeermousse Torte, nach dem Rezept von Emma´s Lieblingsstücke.